Die DGO ist Mitglied in

Dachverband Osteologie e.V.

Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften

European Calcified Tissue Society

International Osteoporosis Foundation

Die DGO

... versteht sich als eine interdisziplinäre Plattform für Ärzte, Naturwissenschaftler, Ingenieure und alle anderen Spezialisten, die mit der Erforschung der Funktion des Organs Knochen sowie der Erkennung und Behandlung von Erkrankungen des Skelettsystems befasst sind.

Mehr erfahren

Fachzeitschrift "OSTEOLOGIE"

Fachzeitschrift OSTEOLOGIE

4x jährlich · für Mitglieder kostenlos


Leseprobe 2 / 2020:
Knochenmasseverlust durch muskuläre Entlastung und Immobilisation
Dieter Felsenberg, Franz Jakob

Infos & bestellen

Prof. Dr. Dieter Felsenberg


Die Deutsche Gesellschaft für Osteologie trauert um Herrn Professor Dr. Dieter Felsenberg, der am Abend des 7. Juli 2020 verstorben ist.

Alle, die Dieter Felsenberg gekannt haben, sind tief betroffen und haben einen national und international herausragenden Wissenschaftler, engagierten Arzt, unterstützenden Mentor und wichtigen Freund verloren. Das Thema der Knochen-und Muskeleinheit hat durch seinen Enthusiasmus Einzug in das Gebiet der Knochenforschung erhalten. Wir werden uns an ihn immer als einen diskussionsfreudigen, innovativen, originellen aber auch lebenslustigen Menschen erinnern, der für sein Thema begeistern konnte. Wir werden ihn sehr vermissen.

Unsere Gedanken sind bei ihm und seiner Familie.

Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Osteologie

 

Erstes virtuelles NetsOs Expertengespräch, 25.07.2020


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie Sie vielleicht wissen engagiert sich die DGO seit einigen Jahren vermehrt im Bereich der Seltenen Knochenerkrankungen. Als Initiative wurde 2018 das Netzwerk Seltene Osteopathien (NetsOs) gegründet, ein Expertennetzwerk aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit sehr unterschiedlicher Spezialisierung.

In Zusammenarbeit mit NetsOs veranstaltet der Verein Phosphatdiabetes e.V. für alle Betroffenen und Interessierten sein erstes virtuelles Expertengespräch in Zusammenarbeit mit dem Centrum für Seltene Erkrankungen Ruhr (CeSER).

Es wäre schön, Sie könnten diese Information an Ihre Patienten*innen mit Phosphatdiabetes weiterleiten, vielleicht habe Sie ja auch selbst Interesse daran teilzunehmen.

Flyer herunterladen

 

Preisträger Copp-Preis 2019


Der mit 5.000 Euro dotierte Copp-Preis 2019 der Deutschen Gesellschaft für Osteologie wurde dieses Jahr geteilt und an zwei gleichwertig begutachtete Arbeiten vergeben.

Dr. Julia Luther, Dr. Timur Yorgan und Dr. Tim Rolvien wurden für die Arbeit "Wnt1 is an Lrp5-independent bone-anabolic Wnt ligand" welche 2018 in Science Translational Medicine veröffentlich wurde ausgezeichnet.

Aus Dresden wurde Dr. Ulrike Baschant für ihre Arbeit "Transferrin receptor 2 controls bone mass and pathological bone formation via BMP and Wnt signaling" ausgezeichnet (Nature Metabolism, 2019).

mehr...

 

DGO-Initiative Seltene Knochenerkrankungen


Genetische Erkrankungen, die primär das Skelettsystem betreffen, repräsentieren einen entscheidenden Anteil der bereits bekannten seltenen Erkrankungen. In den letzten Jahren konnten parallel zur Beschreibung klinischer Phänotypen und radiologischer Kennzeichen verschiedener genetischer Knochenerkrankungen essentielle molekulare Signalwege und potentielle Therapieoptionen identifiziert werden, die in die Regulation des Knochen- und Mineralstoffwechsels involviert sind.

Die DGO hat eine Initiative ins Leben gerufen, um klinische Versorgung, Wissenschaft und Netzwerkbildung im Bereich seltener Knochenerkrankungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D.A.CH.) zu fördern.

mehr...

 

Anstehende Termine


05. - 06.09.2020 & 12.09.2020
OSTEOLOGIE 2020 - virtuell

mehr...

Patienteninformationen

Was passiert bei Osteoporose?
Wie kann sie behandelt werden?

DVO Leitlinie Osteoporose 2017

weitere Osteologie-Links

Go to top